Excel

Allgemein

Das Programm Excel ist ein Tabellenkalkulationsprogramm.

Excel wird verwendet für Dateneingaben, um Daten zu managen, zur Datenverarbeitung, zur Datenanalyse, …

Vor jede Berechnung in Excel muss ein „=“ geschrieben werden.

Einfache Berechnungen

Addition: eine Zelle + andere Zelle

Subtraktion: eine Zelle – andere Zelle

Multiplikation: eine Zelle * andere Zelle

Division: eine Zelle / andere Zelle

Excel-Funktionen

Summe: Die Summenfunktion rechnet alle in einem festgelegtem Bereich vorhandenen Werte zusammen.

Max: Diese Funktion gibt den größten Wert eines Bereiches wieder.

Min: Diese Funktion gibt den kleinsten Wert eines Bereiches wieder.

Mittelwert: Die Mittelwert Funktion gibt den Durchschnittswert an.

Anzahl: Mit Anzahl rechnet man alle in einem Bereich festgelegtem Bereich vorhanden Werte zusammen.

Anzahl2: Mit Anzahl2 können Text und Zahlen zusammengerechnet werden.

Vergleich: Der Vergleich überprüft einen Wert und gibt den Zeilen- bzw. Spaltenwert zurück.

Index: Der Index findet anhand eines Zeilen- oder Spaltenwertes die gesuchte Information.

Wenn-Funktionen

Wenn: Die Wenn-Funktion ermöglicht einen logischen Vergleich zwischen einem aktuellen Wert und einem erwarteten Wert. Die Wenn-Funktion kann bis zu 7 mal verschachtelt werden.

Zählenwenn: Diese Funktion wird verwendet um Zellen mit einem einzelnen Kriterium zu zählen.

Summewenn: Diese Funktion addiert Zahlen, die mit einem Suchkriterium übereinstimmen.

Und: Die Und-Funktion testet, ob alle eingetragenen Bedingungen erfüllt werden.

Verweise in Excel

Sverweis: Um den Sverweis verwenden zu können, benötigt man ein Suchkriterium, eine Matrix und den Spaltenindex. Der Sverweis prüft Spaltenweise innerhalb einer Suchmatrix. Diese gibt den Spaltenwert der Matrix wieder..

Wverweis: Der Wverweis prüft Zeilenweise innerhalb einer Suchmatrix, die einen Spaltenwert der Matrix zurückliefert.

Diagramme in Excel

Diagramm erstellen

Um ein Diagramm mit bereits bestehenden Daten erstellen zu können, muss der Datenbereich markiert werden. Anschließend geht man im Menüband auf Einfügen, dann auf den Diagrammbereich. Als nächstes sucht man sich einen Diagrammtyp aus und klickt auf diesen. Jetzt sollte ein Diagramm erscheinen mit den angegebenen Daten.

Diagramm bearbeiten

Wenn ein Diagramm bearbeiten wird, muss es mit einem Rechtsklick angeklickt werden. In den Menü das dadurch erscheint, wählt man „Diagrammbereich formatieren“ aus. In diesem Bereich kann jedes Teil eines Diagramms bearbeitet werden. Wenn man nur ein Teil eines Diagramms bearbeiten will, muss dieses angeklickt werden.

Pivot

Pivot allgemein

Eine Pivot-Tabelle gibt die Möglichkeit, Daten einer Tabelle in verschiedenster Art darzustellen und zu bearbeiten. Das geht ohne die ursprüngliche Datenquelle zu ändern.

Pivot-Tabelle in Excel erstellen

Zuerst wird die Datenquelle entweder markiert oder man muss in eine Zelle des Datenbereichs klicken. Anschließend geht man im Menüband auf einfügen und dort auf den Bereich Tabellen. In dem Bereich wählt man die Pivot-Tabelle aus. Als nächstes öffnet sich ein Fenster in dem man angibt, wo die Pivot-Tabelle erscheinen soll. Dort kann man auswählen ob die Pivot-Tabelle auf der gleichen Seite erscheinen soll oder auf einer anderen.